0

Ihr Warenkorb ist leer

Gesamt: €0,00

Keine Produkte gefunden...

DIY Lederkastengriffe


Ich habe mich in die Lederkastengriffe verliebt, die ich bei Nu Interieurontwerp gesehen habe. Aber ich hatte mindestens 8 Griffe nötig und sah es auch nicht ein beinahe €100 auszugeben. Und die MDH hätte mir auch noch was angetan, denke ich. :) Also, selbst an die Arbeit. Es erwies sich ein Klacks zu sein, deshalb möchte ich dies mit euch teilen.


Benötigt:

  • Lederband (Ich hab ein schwarzes mit 25 mm Breite und 85cm Länge bei Kraal & Hobby für €6,95 gekauft.)

  • Schlossschrauben, 1 pro Kastengriff (Ich habe sie bei Gamma gefunden für €2 pro 8 Stück. Diese kommen in verschiedenen Größen. Passe also auf, dass das die Schraube nicht dicker ist als das Loch im Leder.)

  • Lochzange (Ich hatte diese hier rumliegen. Habe sie vor einigen Jahren bei Aldi in einem Set gekauft.)

  • Scharfe Schwere

Wie macht man es?
Zuerst muss abgemessen werden wie lang das Lederband sein muss. Im Grunde genommen kannst du was wählen was du schön findest. Für meinen Griff schnitt ich Streifen von 15 cm.


Als nächstes muss aufgezeichnet werden wo die Löcher hinkommen: Immer in der Mitte vom Streifen und an beiden Seiten gleich weit weg vom Rand. Mit der Lochzange werden dann die Stellen auf dem Leder perforiert.



Das Lederband wird doppelt gefaltet und die Schlossschraube wird durch die Löcher geführt. Die Griffe können so an den Schrank!



Kostet ungefähr €1,80 pro Griff :)

Ist noch ein bisschen vom Lederband übrig geblieben? Dann mach in der gleichen Weise ein Schlüsselanhänger aus ihm...

Kommentare

Sei der erste der einen Kommentar schreibt....

Schreibe einen Kommentar
* Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
* Pflichtfelder