0

Ihr Warenkorb ist leer

Gesamt: €0,00

Keine Produkte gefunden...

VORSICHT! Sie haben einen Artikel aus der Gruppe „von Rückgaberecht ausgeschlossen“ als folgenden Regeln nicht gelten. wir machen diese besondere für Sie nach Ihrer Bestellung und sind nicht zu handeln.

Art. 1-Definitionen In diesen Bedingungen gelten: - Vereinbarung: eine Vereinbarung über Kauf und Verkauf, die Kraal en Hobby als Partei Verkäufer - Verkäufer: Kraal en hobby Käufer: Die andere Partei eines Vertrages; - Angebot: Ein im Rahmen des Abschlusses einer Vereinbarung durch den Verkäufer an den Käufer gemacht Angebot.

Art2. Anwendbarkeit-Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Angebote und alle Verträge und alle Annahme eines Angebots durch den Käufer. - Die Anwendbarkeit von allgemeinen (Einkauf) Bedingungen seitens des Käufers ist ausgeschlossen. Käufer hiermit ausdrücklich zu dieser Ausschluss zustimmen -. Abweichungen von diesen Bedingungen werden nur wirksam, wenn und soweit sie zwischen Käufer und Verkäufer vereinbart -. Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieser Bedingungen unwirksam oder rechtlich enthaltenen werden, so bleiben die übrigen Bestimmungen in Kraft bleiben.

Art. 3. Quotation Alle Angebote sind gültig für einen Monat, es sei denn, das Angebot etwas anderes vorsieht.

Art. 4. Änderungen-Änderungen an der Vereinbarung wird nur wirksam, wenn sie schriftlich sind. Zwischen Käufer und Verkäufer
Dennoch ist die Leistung Verkäufer, wenn zwischen dem Zeitpunkt des Abschlusses des Vertrages und der Lieferung eine Erhöhung tritt für die Kosten im Zusammenhang mit der Erfüllung ihrer Verpflichtung für den Verkäufer verbunden sind, den Kaufpreis entsprechend verhogen.-Wenn der Verkäufer von seinem Recht, den Vertrag zu kündigen. einseitig und ohne gerichtliche Intervention

Art. 5. Folge-Sofern nicht anders vereinbart, die Kosten für den Versand resp. Lieferung im Namen der koper.-Durch die Annahme der Lieferungen erklärt Käufer mit Qualität und Quantität dieser Waren akkoord.-Wenn es irgendeinen Zweifel mit Verkäufer über die Zahlungsfähigkeit der Käufer, Verkäufer hat die Botschaft bzw. zugelassen. um die Sicherheit für die Zahlung zu etablieren, bis der Käufer zur Verfügung gestellt. Warenlieferungen aus

Art. 6. Übertragung von Eigentum und Risiken-Soweit in Absatz 2 dieses Artikels, den Besitz und die Gefahr für die Ware Käufer bei Lieferung bzw. zur Verfügung gestellt. Lieferung -. Solange der Käufer den vollen Betrag des Kaufpreises wurde nicht erfüllt, behält Verkäufer das Eigentum an der Ware. In diesem Fall hat die Eigenschaft ersten Käufer über, sobald Käufer alle seine Verpflichtungen gegenüber dem Verkäufer erfüllt -. Benötigte Werkzeuge / Geräte wie Stanzformen, Formen und Sound für exklusive Designs von Kupfer sind die Käufer in Rechnung gestellt werden, bleiben aber unter der Leitung von verkoper.Deze Werkzeuge / Geräte können für Aufträge des Käufers verwendet werden es sei denn Kunde erteilt die Erlaubnis zur weiteren Verwendung.

. Art. 7 Höhere Gewalt - Ist der Verkäufer aufgrund von Umständen außerhalb seiner Verpflichtungen im Rahmen des Abkommens zu erfüllen, die Verpflichtungen der Parteien gegenseitig, solange die höhere Gewalt duurt.-Höhere Gewalt auf Seiten des Verkäufers suspendiert ist der Fall, wenn Verkäufer nach Abschluss des Kaufvertrages verhindert erhalten ihre Verpflichtungen aus dieser Vereinbarung oder deren Herstellung durch Feuer, Überschwemmungen, Ausfall Streiks, Sit-ins, staatliche Maßnahmen, Defekte in Maschinen, in der Energieversorgung, alles sowohl in das Geschäft der Verkäufer und Dritten, von denen Verkäufer die benötigten Materialien oder Materialien ganz oder teilweise beinhalten, sollten ebenso wie während der Lagerung oder Transport, ob im Haus, und darüber hinaus alle anderen Ursachen außerhalb der Kontrolle der Gefahr des Verkäufers.

Art. 8. Preis-und Zahlungsbedingungen Der Kaufpreis beinhaltet nur den Preis der Ware, ohne Abgaben und Steuern, wie btw.-Käufer ist verpflichtet, bar zu bezahlen, sofern nicht anders overeengekomen.Indien werden nicht in bar abgegolten werden bei Lieferung der Käufer ist verpflichtet, Zahlung innerhalb von 30 Tagen nach Erhalt der Rechnung oder Anspruch auf betaling.-Käufer gemacht werden soll, nicht auf den Kaufpreis einen Betrag für jede angebliche Forderung gegen ihn durch Abzug berechtigt brengen.-Wenn der Käufer seinen Zahlungsverpflichtungen in der Zeit gerecht zu werden, Verkäufer gilt ab dem 1. Tag nach der Fälligkeit der Rechnung den fälligen Betrag für die Zeit, die spät bezahlt berechnen berechtigt. gesetzlichen Zinsen Diese Ermächtigung gilt unbeschadet der Bestimmungen von Artikel 9.

Art. 9. Vertragsbruch / Kündigung: Wenn Käufer einen oder mehrere der im Rahmen der Vereinbarung oder den Bedingungen auf ihnen auferlegten Verpflichtungen, ist der Verkäufer berechtigt, unbeschadet der anderen, ihre gesetzlich zustehenden Ressourcen, die Vereinbarung ohne vorherige Ankündigung und ohne rechtliche Intervention ontbinden.In diesem Fall wird der Käufer haftet für die Schäden, die durch den Verkäufer, einschließlich aus entgangenen Gewinne, die bereits entstandenen Kosten für die Umsetzung des Abkommens entstehen, und die Kosten der incassomaatregelen.-Wenn der Verkäufer im Falle des Zahlungsverzuges des Käufers zu gerichtlichen oder außergerichtliche Maßnahmen geht, sind die Kosten vom Kunden getragen werden. Diese Kosten werden als mindestens fünfzehn Prozent ohne sein das koopprijs.-Unbeschadet seiner sonstigen Erfüllungsgehilfen, ist unwiderruflich Verkäufer vom Käufer bevollmächtigt, wenn der Käufer MwSt. mit einem Minimum von 22,69 € (50,00 fl) sind Zahlungsverpflichtungen an den Verkäufer nicht in vollem Umfang entsprechen, Waren, die bereits ohne Inverzugsetzung oder gerichtliche Intervention zurück zu nemen.-Verkäufer ausgeliefert ist berechtigt, ohne gerichtliche Intervention und ohne Kündigung bedarf zu kündigen, zu der Zeit der Käufer den Vertrag ist bankrott ist erklärtes Moratorium, oder durch Pfändung oder sonst seines Vermögens oder Teile davon verliest.-Die Macht im vorherigen Absatz, der Verkäufer auch zu einer befürchteten Verschlechterung der Zahlungsfähigkeit des Käufers gemäß entsorgen.

Art. 10. Disputes Alle Streitigkeiten zwischen den Parteien aus dem Vertrag oder seine Stellung in direkt oder indirekt in Zusammenhang stehen, werden von der zuständigen den normalen Regeln der Kompetenz Gericht in Den Bosch (Niederlande) angesiedelt werden. Zunächst behält sich der Verkäufer sondern auch das Recht, eine solche Streitigkeit dem zuständigen Gericht innerhalb der Jurisdiktion, wo der Käufer befindet. bevor

Artikel 11. Anwendbares Recht-On der Vereinbarung, einschließlich Bedingungen und Konditionen, werden ausschließlich niederländischem Recht sein.


Wenn Sie Fragen haben oder möchten Sie eine Kopie senden Sie bitte eine E-Mail an. info@kraalenhobby.nl